IG OFM


Rasse
Hengste
Buch
Fremdblut...
Verkaufspferde
Aktivitäten
Berichte
Fotos
Sportresultate
Shop
Pinboard
Adressen
E-Mail
Verein
Beitritt
Links
Français
Italiano
English

Hengstselektion in Glovelier 2012


Hengstanerkennung 2012 in Glovelier

Zwanzig ausgewählte Junghengste, Verteilung auf acht Hengstfamilien, Fremdblutanteil zwischen 0.78% und 30.47%, regnerisches, feuchtkaltes Winterwetter.

Das sind die Schlagzeilen des Schreibenden zur nationalen Hengstselektion, dem ersten Grossanlass des Schweizerischen Freibergerzuchtverbandes vom 6. und 7. Januar 2012 in Glovelier.

Für die Hengstaufzüchter, den Schweizerischen Freibergerzuchtverband und viele Zuchtinteressierte beginnt das neue Jahr jeweils mit einem Paukenschlag, wird doch an diesem Anlass der Zuchtentscheid über die 65 gemeldeten Junghengste gefällt.

Regnerisches, feuchtkaltes Winterwetter
Nach zwei langen, regnerischen Wintertagen erreichten schlussendlich zwanzig Junghengste, davon drei 4-jährige, die Zulassung zum Stationstest.

Nach der ersten Sichtung des ganzen Lotes durch die Experten Edi von Allmen, Michel Queloz und Martin Stegmann am Freitag durften noch 42 Junghengste in Glovelier bleiben, um am Samstag noch einmal anzutreten. Am Samstagvormittag schieden noch einmal zehn Junghengste aus, so dass für den Kranzausstich am Nachmittag noch 32 Kandidaten übrig blieben.

20 ausgewählte Junghengste
Davon mussten noch einmal zwölf über die Klinge springen, so dass schlussendlich noch zwanzig Junghengste zum mit Spannung erwarteten Rappel antreten durften. Vor grosser Zuschauerkulisse, die dem garstigen Wetter bis zum Schluss standhielt, konnte als grosser Sieger der Selektion Domino du Clos Virat (Don Fernando / Quitus / Halliday, Noten 9/8/8, 20.31% FB, Armand Juillard, Damvant) ausgerufen werden, gefolgt von Dakar (Hiro / Crepuscule / Haiti, 9/7/8.33, 5.86% FB, Pierre Koller, Bellelay) und Ecrin (Estafette / Harem / Judäa, 9/7/8, 4.30% FB, Jean Monin, Glovelier).

Verteilung auf acht Hengstfamilien
Es gelang der Jury von den elf Hengstfamilien deren acht zu berücksichtigen. Die D- und die P-Linie stellten keinen Vertreter und die zwei Kandidaten der Q- Linie konnten sich nicht behaupten.

Unter den Hengstaufzüchtern ist insbesondere Pierre Koller aus Bellelay hervorzuheben, finden sich doch fünf seiner sechs vorgestellten Junghengste in der Schlussrangliste.

Fremdblutanteil zwischen 0.78% und 30.47%
Aus der Sicht der IGOF ist sehr zu bedauern, dass die beiden «Nuller» und die fünf Faktor-Basis-Hengsten mit 2-4% FB in der Schlussrangliste keinen Unterschlupf fanden. Heliz H.O. ist der einzige Original-Freiberger im Schlussklassement.

Es konnten sich in verdienter Art und Weise auch verschiedene IG-Mitglieder mit ihren Hengsten in der Schlussrangliste etablieren:

Wir gratulieren unseren Mitgliedern, wie auch allen andern Hengstaufzüchtern zu diesem Erfolg und wünschen den zwanzig Hengstanwärtern einen unfallfreien Stationstest im Nationalgestüt in Avenches und einen erfolgreichen Abschluss der Hengstkörung am 3. März 2012.

Text: Hansueli Stöckli

Seitenanfang

Resultate von Glovelier 2012

Noten
RangNameMasseAbstammung% FB123Total
1Domino du Clos Virat (Don Ovan du Clos Virat)155/21.5/186Don Fenaco - Quitus - Halliday20.319.008.008.0025.00
2Dakar (Haloa)156/21/181Hiro - Crepuscule - Haïti5.869.007.008.3324.33
3Ecrin159/21/192Estafette - Harem - Judäa4.309.007.008.0024.00
4Nick (Natural)156/22/186Népal - Elysée II - Lasko29.698.008.007.5023.50
5Héro (Holympe)158/21/190Hésiano - Ravel - Laurel7.818.008.007.0023.00
6After (Leon)156/20.5/183L'Artiste - Hulax - Judäa7.428.007.007.5022.50
7Edelweiss (Everton)156/22/183Eclar - Libero - Hendrix6.648.006.677.5022.17
8Harley PBM (Hayden PBM)159/21/187Houston - Eiger - Don Pablo8.798.005.337.5020.83
9Nabucco BW (Never)156/20/185Néco - Harkon - Hakim22.276.676.007.6720.33
10Enjoy (Largo)157/22.5/194L'Artiste - Havane - Ecossais7.817.006.336.5019.83
10Cardinal158/21.5/186Coventry - Elysée II - Cyprien6.257.006.006.8319.83
12Ninjo H.R.E156/20/190Nejack - Van Gogh - Cuno20.316.336.007.3319.67
13New-Look (Esquimau)155/20.5/181Estafette - Libero - Nestor8.986.006.007.3319.33
13Relax154/20.5/187Rothschild - Eco - Josquin7.426.675.677.0019.33
15Hamilton (Harthus)157/20.5/186Halipot - Lexter - Elysée II10.947.005.336.5018.83
16Vitano v. Fürberg158/21.5/187Vitali - Elysée II - Halliday12.117.006.005.6718.67
16Nemo de la Vy d'Avenches159/20/188Népal - Cabernet - Camus30.476.005.677.0018.67
16Hariste157/21/189Hélipso - Hobby - Legato8.988.005.005.6718.67
19Heliz H.O. (Helsinki H.O.)156/22/184Helix - Cardin - Eliot0.787.005.006.5018.50
20Nesquik160/21/188Népal - Eclar - Hollywood28.526.005.007.0018.00
Rangliste von Glovelier 2012

20112012
Anz. HengsteFremdblut (FB) %Schwankung %Anz. HengsteFremdblut (FB) %Schwankung %
Angemeldet6510.620.00 - 37.896511.290.00 - 32.23
Ausgewählt178.410.39 - 37.892012.780.78 - 30.47
Fremdblut-Anteil (FB), Durchschnitt aller Hengste, 2011 und 2012

20112012
angemeldetselektiertangemeldetselektiert
Hengstfamilie#% Fremdblut#% Fremdblut#% Fremdblut#% Fremdblut
C100.00 - 17.1941.56 - 17.1980.00 - 14.6516.25
D (Drapeau)----
Don (Doktryner)48.98 - 12.8918.98120.31120.31
E40.39 - 9.3820.39 - 5.4793.91 - 8.9834.30 - 8.98
H210.39 - 20.9060.39 - 10.55220.00 - 14.4560.78 - 10.94
L74.69 - 12.11111.7227.42 - 7.8127.42 - 7.81
N (Noé)1114.45 - 37.89214.45 - 37.891710.16 - 32.23520.31 - 30.47
P (Nelson)----
Q--28.38 - 14.45-
R36.64 - 14.0616.6427.42 - 10.1617.42
V46.25 - 17.19-28.98 - 12.11112.11
Total650.00 - 37.89170.39 - 37.89650.00 - 32.23200.78 - 30.47
Aufteilung in die Hengstfamilien, 2011 und 2012.

2011 Anzahl Hengste2012 Anzahl Hengste
Fremdblut %AngemeldetAusgewähltAngemeldetAusgewählt
0.0-2.0%6431
2.1-4.0%2150
4.1-10%3073011
10-20%194162
> 20%81116
Total65176520
Anzahl Hengste nach FB-Anteil, 2011 und 2012.

Seitenanfang

Fotos der Selektion in Glovelier 2012


1. Domino du Clos Virat (Don Ovan du Clos Virat), Don Fenaco - Quitus - Halliday, 20.31% FB


2. Dakar (Haloa), Hiro - Crepuscule - Haïti, 5.86% FB


3. Ecrin, Estafette - Harem - Judäa, 4.30% FB


4. Nick (Natural), Népal - Elysée II - Lasko, 29.69% FB


5. Héro (Holympe), Hésiano - Ravel - Laurel, 7.81% FB


7. Edelweiss (Everton), Eclar - Libero - Hendrix, 6.64% FB


8. Harley PBM (Hayden PBM), Houston - Eiger - Don Pablo, 8.79% FB


9. Nabucco BW (Never), Néco - Harkon - Hakim, 22.27% FB


10. Enjoy (Largo), L'Artiste - Havane - Ecossais, 7.81% FB


10. Cardinal, Coventry - Elysée II - Cyprien, 6.25% FB


12. Ninjo H.R.E, Nejack - Van Gogh - Cuno, 20.31% FB


15. Hamilton (Harthus), Halipot - Lexter - Elysée II, 10.94% FB


16. Vitano v. Fürberg, Vitali - Elysée II - Halliday, 12.11% FB


16. Nemo de la Vy d'Avenches, Népal - Cabernet - Camus, 30.47% FB


16. Hariste, Hélipso - Hobby - Legato, 8.98% FB


19. Heliz H.O. (Helsinki H.O.), Helix - Cardin - Eliot, 0.78% FB


20. Nesquik, Népal - Eclar - Hollywood, 28.52% FB

Fotos: Ramona Kunz

Seitenanfang

IG OFM
Interessengemeinschaft zur Erhaltung
des Original Freiberger Pferdes