IG OFM


Rasse
Hengste
Buch
Fremdblut...
Verkaufspferde
Aktivitäten
Berichte
Fotos
Sportresultate
Shop
Pinboard
Adressen
E-Mail
Verein
Beitritt
Links
Français
Italiano
English

Hengstselektion in Glovelier 2013


Hengstselektion 2013 in Glovelier

Nach zwei Tagen der Selektion hat die Jury 19 der 64 Anwärter ausgewählt für den Stationstest in Avenches.

Die Arbeit der Jury, bestehend aus Michel Queloz, Präsident, Pierre-André Froidevaux und Martin Stegmann, begann am Freitag im regnerischen Morgengrauen vor einem spärlichen Publikum. Am Nachmittag wurden nach der ersten Sichtung 22 Kandidaten ausgeschieden, zwei davon wegen zu grossen Abzeichen. Am Samstagmorgen scheiterten weitere 12 Anwärter, sodass sich am Nachmittag 30 Kandidaten ein drittes Mal präsentieren konnten. Weitere 11 Anwärter fielen durch die Selektion und 19 Kandidaten erhielten die Zulassung zum Stationstest in Avenches.

Michel Queloz, der Präsident der Selektionskommission, kommentierte den Jahrgang 2013 als ziemlich gut, sogar sehr gut für die ersten sechs Ränge.

Das schöne und für Januar sehr angenehme Wetter vom Samstag lockte ein grosses Publikum nach Glovelier. Auch Delegationen aus Frankreich, Deutschland, Belgien und Italien reisten an. Der Präsident des SFZV, Bernard Beuret, sprach sogar von einem Besucher-Rekord.

Zum ersten Mal qualifizierte sich ein Kandidat aus Frankreich, geboren in der Schweiz, für Avenches, namentlich Nevada (Nolane / Ramon / Judo) von Alain Monnerais aus Augan, Bretagne.

Entwicklung des FB-Anteils
Wie die Tabelle unten zeigt, lag der Fremdblutanteil der 64 Kandidaten zwischen 0% und 42.97% oder bei durchschnittlich 13.69% (11.29 in 2012), was einer leichten Steigerung gegenüber 2012 entspricht. Wohingegen bei den 19 selektierten Hengstanwärtern der Fremdblutanteil zwischen 0.39% und 31.25% liegt, mit einem Durchschnitt von 11.24% (12.78% in 2012), also einer leichten Verminderung gegenüber 2012.

Basispferde und bedrohte Linien
In Bezug auf den Erhalt der bedrohten Linien und Basispferde waren 27 Kandidaten angemeldet, darunter 5 Faktor-Basis-Pferde (2 bis 4% FB) und 2 Basispferde (0 bis 2% FB). Davon wurden 7 selektiert: 3 Hengstanwärter der E-Linie, darunter 1 Faktor-Basis-Freiberger, 2 der Linie Don, einer aus der C-Linie und ein Basis-Freiberger der H-Linie. Aus Sicht der IG OFM sind wir über das Ergebnis nicht allzu sehr enttäuscht, da wir immer der Meinung waren, dass Basis-FM bei der Exterieur-Beurteilung keine Vorzugsbehandlung geniessen sollen. Tatsächlich präsentierte sich Nr. 63 Eloy (Enjoy / Javart / Clarion), das einzige Pferd mit 0% FB, den Richtern in eindeutig unzureichendem Entwicklungsstand. Er hatte leider keine Chance, gewählt zu werden. Es genügt definitiv nicht, einfach Hengste zu kören, sondern sie müssen auch den Kriterien der Rasse entsprechen, um nachgefragt und verwendet zu werden.

Die Sieger
Am späten Nachmittag wurde Eucario (Eclar / Libero / Hendrix) von Pierre Koller aus Bellelay vor einem grossen und begeisterten Publikum mit insgesamt 24.83 Punkten zum Sieger erklärt. Er war dicht gefolgt von Don Flavio (Don Flamingo / Cyprien / Elysée II) von Jean-Martin und Alain Gigandet aus Les Joux mit 24.17 Punkten. Im dritten Rang folgte Nord du Peupé (Noble Coeur / Havane / Lecarlo) von Catherine und Denis Bochat aus Le Noirmont mit 22.67 Punkten. Herzlichen Glückwunsch diesen Züchtern sowie Chantal und Guy Juillard-Pape aus Damvant, Mitglieder der IG OFM, welche drei Anwärter nach Avenches schicken können. Don Nato, Rang 4, Enduro d'l'Ecurie des Couleurs, Rang 11, und Lyrano, Rang 17.

Durchführung der Veranstaltung
Die Hengstselektion 2013 in Glovelier wurde in ruhiger Art durchgeführt und die Richter haben sich in ihrer Arbeit strikt an den Zeitplan gehalten. Nur bei Nr. 55 zögerten die Richter bei der Überprüfung der weissen Abzeichen. Sie dachten, dass die Abzeichen am Kopf zu gross seien. Nach der Überprüfung der entsprechenden Richtlinien konnte dieses Pferd doch noch vorgeführt werden.

Nach zwei Tagen der Auswahl haben nur zwei Züchter Rekurs eingelegt. Beide Beschwerden wurden von den Richtern zurückgewiesen, die ihre ersten Entscheidungen bestätigten. Es ist immer sehr enttäuschend für einen Züchter wegen ein paar Hundertstel Punkten zu scheitern.

Hut ab vor den Organisatoren
Am Schluss der beiden Tage bestätigte und rechtfertige Pierre Berthold, der Präsident der Jurassischen Pferdezuchtgenossenschaft, und die Wahl des Ortes Glovelier. 75% der Pferde kommen aus der Wiege der Rasse, dem Jura. Der Platz ist unterdessen auch im Ausland bekannt. Die Organisation ist gut etabliert und günstig dank grossem Engagement der Pferdezuchtgenossenschaft Haut de la Vallée de la Sorne, der Gemeinde Glovelier und der Jurassischen Pferdezuchtgenossenschaft. Ein bequemerer Platz wäre teurer. Deshalb hofft er, so lange wie möglich mit diesen Bedingungen zu leben, und dankt allen Beteiligten herzlich, die für die gute Durchführung der Selektion gearbeitet haben.

Gratulation
Wir gratulieren allen Züchtern zu ihrem Erfolg und für ihre ausdauernde Arbeit in der Hengstaufzucht. Wir wünschen den 19 Hengstanwärtern einen Stationstest ohne Unfall, und hoffen, sie am 2. März in Avenches am Schlusstest wieder zu sehen.

Text: Jean-Pierre Graber
Übersetzung: Stefanie Meier

Seitenanfang

Resultate von Glovelier 2013

Noten
RangNameMasseAbstammung% FB123Total
1Eucario157/21.5/183Eclar - Libero - Hendrix6.649.008.337.5024.83
2Don Flavio157/21/186Don Flamingo - Elysée II - Cyprien6.258.678.007.5024.17
3Niro du Peupé (Nord du Peupé)155/21/185Noble Coeur - Havane - Lecarlo21.488.336.677.6722.67
4Donato (Don Nato)155/21.5/185Don Fenaco - Cajoleur - Halliday10.948.007.007.5022.50
5Hara-Kiri156/22/183Hermitage - Estafette - Hawaiien0.398.337.007.0022.33
6Hevron158/21.5/187Hébron - Libero - Vulcain5.867.677.007.5022.17
7Henry (Hyundai)155/21/180Halloween - Eclar - Néco14.947.337.007.0021.33
8Noucky157/21.5/194Novartis - Hybris - James10.948.006.007.0021.00
9Harley (Harmonieux)159/21/189Halipot - Noble Coeur - Ecossais15.637.675.677.0020.33
10Elan (Ebay)157/20.5/182Euro - Coventry - Elvis11.137.007.006.0020.00
11Enduro d'l'Ecurie des Couleurs158/22/186Eiffel - Libero - Hunter2.347.005.677.0019.67
12Rico (Henriccione)160/21.5/189Henrique - Lordon - Charleston6.847.005.007.3319.33
13Houp's (Houlq)156/21/184Halloween - Hakim - Nico18.556.005.677.3319.00
14Héli (Hodéon)153/21/184Hanibo - Libero - Enjoleur5.087.005.006.5018.50
14Nao des Grattes160/21/187Noble Coeur - Elysée II - Noé31.256.005.007.5018.50
16Caitano160/21.5/190Camillo - Harquis - Charleston6.257.005.336.0018.33
17Névada156/21/190Nolane - Ramon - Judo14.847.005.006.1718.17
17Lyrano154/21.5/182Libero - Eclar - Lorrain8.986.005.676.5018.17
19Nino (Nielsen)156/21.5/184Norway - Libero - Hendrix15.236.005.336.6718.00
Rangliste von Glovelier 2013

20122013
Anz. HengsteFremdblut (FB) %Schwankung %Anz. HengsteFremdblut (FB) %Schwankung %
Angemeldet6511.290.00 - 32.236413.690.00 - 42.97
Ausgewählt2012.780.78 - 30.471911.240.39 - 31.25
Fremdblut-Anteil (FB), Durchschnitt aller Hengste, 2012 und 2013

20122013
angemeldetselektiertangemeldetselektiert
Hengstfamilie#% Fremdblut#% Fremdblut#% Fremdblut#% Fremdblut
C80.00 - 14.6516.2576.25 - 28.1316.25
D (Drapeau)----
Don (Doktryner)120.31120.3146.25 - 10.9426.25 - 10.94
E93.91 - 8.9834.30 - 8.9890.00 - 11.1332.34 - 11.13
H220.00 - 14.4560.78 - 10.94130.39 - 18.5570.39 - 18.55
L27.42 - 7.8127.42 - 7.8146.25 - 8.9818.98
N (Noé)1710.16 - 32.23520.31 - 30.471910.94 - 31.25510.94 - 31.25
P (Nelson)----
Q28.38 - 14.45-416.02 - 42.970
R27.42 - 10.1617.42213.67 - 17.77-
V28.98 - 12.11112.1128.98 - 14.84-
Total650.00 - 32.23200.78 - 30.47640.00 - 42.97190.39 - 31.25
Aufteilung in die Hengstfamilien, 2012 und 2013.

2012 Anzahl Hengste2013 Anzahl Hengste
Fremdblut %AngemeldetAusgewähltAngemeldetAusgewählt
0.0-2.0%3121
2.1-4.0%5051
4.1-10%3011207
10-20%162248
> 20%116132
Total65206419
Anzahl Hengste nach FB-Anteil, 2012 und 2013.

Seitenanfang

Fotos der Selektion in Glovelier 2013


Rang 1: Eucario, Eclar / Libero / Hendrix, E-Linie, 6.64% FB


Rang 2: Don Flavio, Don Flamingo / Elysée II / Cyprien, Don-Linie, 6.25% FB


Rang 3: Nord du Peupé, Noble Coeur / Havane / Lecarlo, N-Linie, 21.48% FB


Rang 4: Don Nato, Don Fenaco / Cajoleur / Halliday, Don-Linie, 10.94% FB


Rang 5: Hara-Kiri, Hermitage / Estafette / Hawaiien, H-Linie, 0.39% FB (OFM)


Rang 11: Enduro d'l'Ecurie des Couleurs, Eiffel / Libero / Hunter, E-Linie, 2.34% FB (Faktor Basis)


Rang 16: Caitano, Camillo / Harquis / Charleston, C-Linie, 6.25% FB


Rang 17: Lyrano, Libero / Eclar / Lorrain, L-Linie, 8.98% FB

Fotos: Véronique Erard-Guenot

Seitenanfang

IG OFM
Interessengemeinschaft zur Erhaltung
des Original Freiberger Pferdes